Kanzler-Umfrage Merkel gleichauf mit Schröder

Angela Merkel holt auf! Laut einer Umfrage für "Die Woche" hätte die designierte CDU-Chefin bei einer Direktwahl des Regierungschefs genauso gute Chancen wie Amtsinhaber Gerhard Schröder.


Steht derzeit laut Umfragen gut da: Angela Merkel
DPA

Steht derzeit laut Umfragen gut da: Angela Merkel

Hamburg - Nach einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Forsa kämen sowohl Merkel als auch Schröder auf 39 Prozent der Stimmen. Der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber kommt dagegen in der Umfrage im Auftrag der "Woche" schlechter weg. Er erreichte im direkten Vergleich mit dem Amtsinhaber nur 32 Prozent, während sich 44 Prozent der Befragten für Schröder entschieden.

Im Vergleich der Parteien erholte sich die CDU/CSU gegenüber der Vorwoche um zwei Punkte auf 33 Prozent. Die SPD führt jedoch mit unverändert 41 Prozent. FDP, PDS und Grüne erreichten jeweils sieben Prozent.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.