Kanzler vor dem Bundestag Deutschlands Solidarität mit USA keine "Lippenbekenntnisse"

In seiner Regierungserklärung zur Lage nach den Militärschlägen in Afghanistan hat Bundeskanzler Gerhard Schröder die Solidarität Deutschlands mit den USA noch einmal bekräftigt. CDU-Chefin Merkel warf Schröder massive Fehlentscheidungen beim Bemühen um mehr Innere Sicherheit vor.