Aserbaidschan-Verbindungen CDU-Politikerin Strenz lässt Amt ruhen

Für Beratertätigkeiten erhielt CDU-Politikerin Karin Strenz Geld von einem Aserbaidschan-Lobbyisten. Dessen Firma wird aus Baku finanziert. Strenz will das nicht gewusst haben, zieht aber Konsequenzen.
Karin Strenz

Karin Strenz

Foto: Jens Büttner/ dpa
mho