EU-Internetberater Guttenberg Vorerst diskret

Keine Konferenzen, kein Comeback, keine Öffentlichkeit: Karl-Theodor zu Guttenberg ist seit einem Jahr EU-Beauftragter für Internetfreiheit. Dabei ist es sehr still um ihn geworden - auch er selbst macht aus seiner Tätigkeit ein Geheimnis.
Von Laurence Thio
Karl-Theodor zu Guttenberg in Brüssel: Er soll sich für Internetfreiheit einsetzen

Karl-Theodor zu Guttenberg in Brüssel: Er soll sich für Internetfreiheit einsetzen

Foto: Getty Images