Katastrophe in Japan Beschädigtes AKW befeuert deutsche Atomdebatte

Ein Erdbeben in Japan beschädigt ein Atomkraftwerk - und heizt in Deutschland die Debatte über Nuklearenergie neu an: Die Opposition verweist auf ähnliche Risiken bei hiesigen Anlagen, Kernkraftgegner werfen dem Umweltministerium "Desinformationspolitik" vor.
Anti-Atomkraft-Demonstration: Neue Argumente für den Widerstand

Anti-Atomkraft-Demonstration: Neue Argumente für den Widerstand

Foto: Herbert Knosowski/ dpa
ulz/dpa