Katastrophenschutz (5) Trittin will "Stress für die Wälder senken"

Mehr Kompetenzen in der Flusspolitik verlangt Bundesumweltminister Jürgen Trittin im SPIEGEL-ONLINE-Interview. Verantwortlich für die Hochwasservorsorge an den großen Flüssen könne "nach Lage der Dinge nur der Bund" sein. Der Grünen-Politiker hofft dabei auf Unterstützung des Freistaats Bayern.
Von Jochen Bölsche