Kevin Kühnert kandidiert nicht um den SPD-Vorsitz. Und klingt damit zum ersten Mal wie die Parteispitze

Von Franziska Bulban