Warum Kühnert als Juso-Chef aufhört Das Erbe des Aufsteigers

Er hat gegen die GroKo getrommelt, gegen Olaf Scholz, gegen den Mehltau in der SPD: Jetzt gibt Kevin Kühnert den Juso-Vorsitz ab. Was das für die Jugendorganisation bedeutet - und für seine Karriere.
Kevin Kühnert: "Die Union aus der Bundesregierung rausbekommen"

Kevin Kühnert: "Die Union aus der Bundesregierung rausbekommen"

Foto: 

teutopress/ imago images