BMW den Besitzern wegnehmen: So will Kevin Kühnert raus aus dem Kapitalismus

Ran ans Eigentum
Foto: Gregor Fischer / dpa
Es wird nicht diskutiert, ob der Kapitalismus menschengerecht ist, sondern wie man über die Runden kommt.

Kevin Kühnert im "Zeit"-Interview

Die Verteilung der Profite muss demokratisch kontrolliert werden. Das schließt aus, dass es einen kapitalistischen Eigentümer an diesem Betrieb gibt.

Kevin Kühnert im "Zeit"-Interview