Pfeil nach rechts

Kinderporno-Affäre Morddrohungen gegen SPD-Politiker Edathy

Sebastian Edathy hat nach eigenen Angaben Morddrohungen erhalten - und will deshalb vorerst nicht nach Deutschland zurückkehren. Im Gespräch mit dem SPIEGEL weist der SPD-Politiker die Vorwürfe gegen ihn in der Kinderporno-Affäre zurück.
SPD-Politiker Edathy (Archivbild): Kann nicht nach Hause zurückkehren

SPD-Politiker Edathy (Archivbild): Kann nicht nach Hause zurückkehren

DPA
vek/AFP