Kinderpornographie-Verdacht NPD-Abgeordneter legt Mandat nieder

Die Landtagsfraktion der NPD in Sachsen schrumpft weiter: Nach Ermittlungen der Staatsanwaltschaft hat jetzt der Abgeordnete Matthias Paul sein Mandat niedergelegt. Der Verdacht gegen den Rechtsextremisten: Kinderpornographie.