Klage vor Verwaltungsgericht AfD erleidet Teilniederlage gegen Verfassungsschutz

Die AfD hat Klagen und Eilanträge vor dem Verwaltungsgericht Köln gegen das Bundesamt für Verfassungsschutz eingelegt. Die Mitgliederzahl des aufgelösten »Flügel« darf aber vom Inlandsgeheimdienst weiter genannt werden.
AfD-Anhänger des früheren »Flügel«-Frontmanns Björn Höcke: Zahlen dürfen weiter vom Verfassungsschutz genannt werden

AfD-Anhänger des früheren »Flügel«-Frontmanns Björn Höcke: Zahlen dürfen weiter vom Verfassungsschutz genannt werden

Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa