Steueraffäre Schmitz Wowereit will sich Opposition stellen

Klaus Wowereit bricht sein Schweigen im Streit über seinen wegen Steuerhinterziehung zurückgetretenen Kulturstaatssekretär. Der Bürgermeister will sich der Opposition stellen - und räumt ein, dass man seine Entscheidung, André Schmitz zunächst im Amt zu belassen, "unterschiedlich betrachten" könne.
Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit: "Es gibt eine politische Dimension"

Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit: "Es gibt eine politische Dimension"

Foto: Maurizio Gambarini/ dpa
Kennen Sie unsere Newsletter?
Foto: SPIEGEL ONLINE
tdo/dpa