Kleiner Zuschlag Koalition will Hartz-IV-Satz um fünf Euro erhöhen

Es ist ein Mini-Plus: Arbeitsministerin Ursula von der Leyen hat der Koalition beim Spitzentreffen im Kanzleramt vorgeschlagen, den Regelsatz für Hartz-IV-Empfänger leicht zu erhöhen. Der Aufschlag liegt demnach bei fünf Euro - die Sätze für Kinder sollen unverändert bleiben.
Umstrittene Vorhaben: Demonstranten protestieren gegen Hartz-IV (2007)

Umstrittene Vorhaben: Demonstranten protestieren gegen Hartz-IV (2007)

Foto: FRANKA BRUNS/ AP
boj/suc/dpa/Reuters/dapd/AFP