Klimapolitik Linkspartei will Autowerbung verbieten – aber keinen höheren CO₂-Preis

Die Linke erklärt sich zur Klimaschutzpartei, will aber keine pauschalen CO₂-Preiserhöhungen. Die Partei setzt stattdessen auf Ordnungsrecht: unter anderem für Verbrenner, Bahnstrecken – und Supermärkte.
Die jetzige Linkenchefin Janine Wissler bei einer öffentlichen Fraktionssitzung der hessischen Linken im Dannenröder Wald (Archivbild vom September 2020)

Die jetzige Linkenchefin Janine Wissler bei einer öffentlichen Fraktionssitzung der hessischen Linken im Dannenröder Wald (Archivbild vom September 2020)

Foto: Andreas Arnold / dpa
mrc/til