Nach Urteil des Bundesverfassungsgerichts Umweltministerin Schulze will rasche Nachbesserung beim Klimaschutzgesetz

Der Bund betreibt den Klimaschutz nicht konsequent genug: Deswegen klagte Fridays for Future, das Bundesverfassungsgericht gab der Klage statt. Umweltministerin Schulze verspricht Nacharbeit – aber schiebt die Kritik weiter.
Umweltministerin Svenja Schulze (SPD)

Umweltministerin Svenja Schulze (SPD)

Foto: Kay Nietfeld / dpa
Klimakrise
Alle Artikel
mrc