Koalitionsdebatte Landes-Grüne rebellieren gegen Künast und Trittin

Die grünen Fraktionschefs Trittin und Künast haben sich festgelegt: Sie schließen Schwarz-Grün bei den kommenden Wahlen aus. Führende Landespolitiker sind empört, und selbst im linken Lager hält mancher die Ansage aus Berlin für eine Missachtung von Parteibeschlüssen.
Grünen-Fraktionschefs Künast, Trittin: Heftiger Gegenwind aus den Ländern

Grünen-Fraktionschefs Künast, Trittin: Heftiger Gegenwind aus den Ländern

Foto: RALPH ORLOWSKI/ REUTERS