Koalitionsdebatte Westerwelle geht auf Distanz zu Merkel

Guido Westerwelle will mit der Union regieren - aber der FDP-Chef vermisst entsprechende Signale von Kanzlerin Merkel. Seine Partei werde keinem Rockschoß hinterherrennen, sagt er jetzt und schließt eine Ampelkoalition nicht mehr kategorisch aus: "Blöd sind wir nicht."
hen/Reuters/dpa/ddp