Koalitionsgipfel ohne Ergebnisse Schwarz-Gelb blockiert sich selbst

Der Ärger ist nicht verraucht: Bei der schwarz-gelben Spitzenrunde machte CSU-Chef Seehofer seinem Unmut über den unabgesprochenen Steuervorstoß von CDU und FDP Luft. Die Kanzlerin bemühte sich um Schadensbegrenzung, den Gipfel rettete das nicht. Nun will man in zwei Wochen Beschlüsse fassen.
Kanzlerin Merkel, Ministerpräsident Seehofer: Spitzenrunde ohne Spitzenergebnisse

Kanzlerin Merkel, Ministerpräsident Seehofer: Spitzenrunde ohne Spitzenergebnisse

Foto: MICHAELA REHLE/ REUTERS