Koalitionsoptionen in Berlin Wowereit pokert um seine Zukunft

Die Mehrheit ist da, doch Klaus Wowereit zögert: Ein rot-grünes Bündnis in Berlin will er offenbar nicht um jeden Preis. Tatsächlich hätte eine Große Koalition aus Sicht des SPD-Bürgermeisters einige Vorteile - doch für seine bundespolitischen Zukunftspläne auch einen entscheidenden Nachteil.
Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit: "Keine Spielereien"

Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit: "Keine Spielereien"

Foto: dapd