Koalitionsstreit Umweltministerium zweifelt Atomgutachten an

Neuer Regierungszwist in der Energie-Debatte: Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, sieht das Umweltministerium haarsträubende Fehler im Atomenergiegutachten - mit dem die Koalition die Laufzeit-Verlängerung begründet. Die Rede ist demnach sogar von Manipulation.
Umweltminister Röttgen, Kanzlerin Merkel: Wie solide ist das Atomgutachten?

Umweltminister Röttgen, Kanzlerin Merkel: Wie solide ist das Atomgutachten?

Foto: ddp
flo/dpa