Koalitionsstreit Union nennt Becks Außenpolitik "gefährlich und populistisch"

Die Union reagiert zunehmend genervt auf die jüngsten außenpolitischen Vorstöße von SPD-Chef Beck. Dessen Haltung zum Vorgehen in Afghanistan und zur geplanten US-Raketenabwehr in Osteuropa seien "gefährlich und populistisch", schallt es aus der Unionsfraktion.