Koalitionsverhandlungen in Brandenburg Ostdeutschland wird Kenia

In Sachsen-Anhalt regiert die Kenia-Koalition aus CDU, SPD und Grünen. Das Modell macht Schule. In Sachsen wird sondiert - und in Brandenburg will man nun Koalitionsverhandlungen führen.
Landtag in Potsdam

Landtag in Potsdam

Foto: Patrick Pleul/ dpa
Michael Stübgen (CDU, l-r), kommissarischer Parteivorsitzender der CDU Brandenburg, Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, Ursula Nonnemacher (Bündnis 90/Die Grünen), Fraktionsvorsitzende in Brandenburg: Bis Weihnachten muss eine Koalition stehen

Michael Stübgen (CDU, l-r), kommissarischer Parteivorsitzender der CDU Brandenburg, Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, Ursula Nonnemacher (Bündnis 90/Die Grünen), Fraktionsvorsitzende in Brandenburg: Bis Weihnachten muss eine Koalition stehen

Foto: DPA / Christophe Gateau