Köhlers Angreifer Otto Normalverbraucher mit Schulden

Angst um den Bundespräsidenten: Horst Köhler wurde in Frankfurt von einem Mann bedrängt. Der Täter galt erst als geistig verwirrt, dann stellte sich heraus: Er hat Schulden und wollte Köhler nur um Hilfe bitten. Inzwischen ist er wieder auf freiem Fuß.