Bundesverfassungsgericht Köln-Demo darf Erdogan nicht live zuschalten

Die Veranstalter der Pro-Erdogan-Demonstration in Köln dürfen keine Politiker aus der Türkei live auf einer Großleinwand zuschalten. Ursprünglich sollte Präsident Erdogan übertragen werden.
Recep Tayyip Erdogan

Recep Tayyip Erdogan

Foto: POOL/ AP
Alle Informationen zu den Demos in Köln finden Sie hier:
fbö/dpa