Kofferbomber-Prozess Nach neun Minuten klickten wieder die Handschellen

Der Anschlagsplan war perfide: In zwei deutschen Regionalzügen sollten im Sommer 2006 zeitgleich Bomben hochgehen. Doch die Zünder versagten. Gegen einen der Kofferbomber begann heute der Prozess in Beirut - und wurde nach neun Minuten schon wieder vertagt.