Pfeil nach rechts

Zu spät, zu teuer Opposition und Verbände kritisieren Kohle-Deal der Regierung

Der Kohlekompromiss der Bundesregierung steht, der Ausstieg bis spätestens 2038 ist beschlossen: Die Opposition aber äußert Kritik. Den Grünen geht der Abschied zu langsam, die FDP geißelt Steuergeschenke.
Kohle wird auch in den kommenden 15 Jahren in Deutschland für Strom verbrannt - oder noch drei Jahre länger

Kohle wird auch in den kommenden 15 Jahren in Deutschland für Strom verbrannt - oder noch drei Jahre länger

Julian Stratenschulte/ DPA
cht/dpa