Schwarz-Rot Die Hau-raus-Koalition

Der schwarz-rote Koalitionsvertrag verspricht eine professionelle, aber teure neue Bundesregierung. Reformansätze sucht man in dem Dokument vergebens, stattdessen bedient jede Partei ihre vermeintliche Klientel.
Generalsekretäre Gröhe und Dobrindt: Keine großen Visionen

Generalsekretäre Gröhe und Dobrindt: Keine großen Visionen

Foto: FABRIZIO BENSCH/ REUTERS