Kommentar zu Mazedonien Fischers Falschspiel

Die Nato-Mission in Mazedonien ist vor allem eine Konsequenz des Versagens der Allianz bei der Entwaffnung der UCK im Kosovo. Doch die Bundesregierung und ihr Außenminister vermeiden peinlichst jedes Wort über die wahren Interessen und die möglichen Folgen der Aktion.
Von Harald Schumann