Wirbel um Oberpirat Ponader Basis frisst Führung

Piratenpartei-Geschäftsführer Johannes Ponader lebt von Kunst, Hartz IV - und neuerdings auch von Spenden. Das empört die Basis. Der Fall offenbart die Unfähigkeit der Partei, sinnvolle Debatten zu entfachen. Das könnte sie den Einzug in den Bundestag kosten.
Oberpirat Ponader: "Ich tue mich mit Hierarchien schwer"

Oberpirat Ponader: "Ich tue mich mit Hierarchien schwer"

Foto: DPA