SPIEGEL ONLINE
Philipp Wittrock
Philipp Wittrock

Merkel und die NSA-Affäre Phrasen statt Antworten

Wortreich nimmt Angela Merkel vor ihrem Sommerurlaub Stellung zur NSA-Affäre. Doch von Aufklärung ist weiterhin keine Spur. Die Kanzlerin flüchtet sich in Floskeln und Phrasen. Das ist zu wenig.
Merkel vor der Bundespresse: "Deutschland ist kein Überwachungsstaat"
Foto: Michael Kappeler/ dpa
Fotostrecke

Merkel vor der Bundespresse: "Deutschland ist kein Überwachungsstaat"