Konjunktur Schröder fordert Optimismus

Gerhard Schröder rechnet auch für dieses Jahr mit einem "robusten Wachstum". Die Arbeitsämter forderte der Kanzler in einem Interview auf, härter gegen "Drückeberger" vorzugehen.