"Politische Beleidigung" Adenauer-Regierung stellte Hunderte Strafanträge

Konrad Adenauer und seine Minister haben auf vermeintliche Beleidigungen nach SPIEGEL-Recherchen mit teils empfindlichen Strafen reagiert. Der Kanzler wollte sogar einen Psychiatriepatienten belangen.
Bundeskanzler Adenauer

Bundeskanzler Adenauer

Foto: A0009 dpa/ dpa
Mehr lesen über