Kopf an Kopf mit Ypsilanti Kämpfer Koch wird persönlich

Hessens SPD triumphiert wegen guter Umfragewerte - doch Roland Koch schlägt nach der Jugendgewalt-Kampagne eine neue Volte. Landauf, landab schürt er Angst vor einem Linksblock - und schlägt einen seltsamen Unterton an: Auf seinen Plakaten steht statt SPD jetzt "Ypsilanti", statt Grünen "Al-Wazir".
Wahlplakate in Hessen: Koch hat sich den nächsten Zug schon überlegt

Wahlplakate in Hessen: Koch hat sich den nächsten Zug schon überlegt

REUTERS
Mehr lesen über