Kosovo-Eklat Opposition verlangt Aufklärung über festgenommene BND-Agenten

Abgeordnete von FDP und Grünen fordern von der Bundesregierung Auskunft über die Festnahme von drei Mitarbeitern des Bundesnachrichtendienstes im Kosovo. Die Männer werden nach Informationen des SPIEGEL verdächtigt, an einem Sprengstoffanschlag beteiligt gewesen zu sein.