Krise in Schleswig-Holstein Carstensen gesteht unwahre Angaben über Boni

Der Druck auf Schleswig-Holsteins Regierungschef Carstensen wächst: Der CDU-Politiker hat einen SPIEGEL-Bericht bestätigt, unwahre Angaben zu den umstrittenen Millionenzahlungen an den HSH-Chef gemacht zu haben. Der Ministerpräsident erwägt jetzt, im Landtag die Vertrauensfrage zu stellen.
Ministerpräsident Carstensen: "Ein bisschen flott"

Ministerpräsident Carstensen: "Ein bisschen flott"

Foto: CHRISTIAN CHARISIUS/ REUTERS
beb/ddp/Reuters