Krisengespräche SPD-Rechte fordern Beck zum Verzicht auf Kanzlerkandidatur auf

Die Turbulenzen in der SPD gehen unvermindert weiter. Auch nach dem Krisentreffen, das bis tief in die Nacht dauerte, beharken sich die Flügel der Sozialdemokraten. Der Seeheimer Kreis verlangt von Parteichef Beck, nicht als Kanzlerkandidat anzutreten.