Krisentreffen im Kanzleramt "Konstruktiv, sachlich und ruhig"

Wenig Konkretes ist nach dem Spitzentreffen der Parteivorsitzenden von Union und FDP im Kanzleramt nach außen gedrungen, die Beteiligten zeigten sich um Ruhe in der Koalition bemüht. Zuvor hatten Kanzlerin Merkel und der CSU-Vorsitzende Seehofer noch heftige Kritik an Liberalen-Chef Westerwelle geübt.
Sechs-Augen-Gespräch im Kanzleramt: "Man sieht sich wieder im März"

Sechs-Augen-Gespräch im Kanzleramt: "Man sieht sich wieder im März"

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa
sev/phw/wit/dpa/ddp/Reuters