Kritik an Finanzindustrie Politiker erklären Banken zum Staatsfeind

Geldhäuser zerschlagen, Zocker hart bestrafen: In seltener Eintracht knöpft sich die Politik die Finanzindustrie vor, selbst die FDP scheint sich mit der weltweiten Anti-Banken-Bewegung zu solidarisieren. Der Staat will so Stärke signalisieren, doch der neue Kurs ist populistisch - und riskant.
Frankfurter Banken: Die Überheblichkeit mancher Manager verstärkt den Ärger der Politik

Frankfurter Banken: Die Überheblichkeit mancher Manager verstärkt den Ärger der Politik

Foto: Alex Grimm/ Getty Images