Kritik an Südeuropäern SPD und Grüne werfen Merkel Stimmungsmache vor

Es ist eine heikle Offensive: Angela Merkel hat scharfe Kritik an der Rentenpolitik und Urlaubsregelungen in den südeuropäischen Schuldenstaaten geübt. SPD und Grüne geben sich entsetzt. Sie werfen der Kanzlerin Euro-Populismus vor. Die lässt den Vorwurf zurückweisen.
Kanzlerin Merkel: "Das geht auf Dauer auch nicht zusammen"

Kanzlerin Merkel: "Das geht auf Dauer auch nicht zusammen"

Foto: Getty Images
Mirarbeit: Severin Weiland