Kunduz-Affäre Guttenberg entlässt General wegen Frontalkritik

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat einen hochrangigen Offizier entlassen. Brigadegeneral Henning Hars hatte den Minister nach der Kunduz-Affäre in einem Brief frontal angegriffen.
Verteidigungsminister Guttenberg (CSU): Brigadegeneral Hars in den Ruhestand versetzt

Verteidigungsminister Guttenberg (CSU): Brigadegeneral Hars in den Ruhestand versetzt

Foto: DDP
mgb