Icon: Spiegel
SPIEGEL TV

Kunduz-Affäre Kanzleramt klagte über schlechte Unterrichtung

Das Kanzleramt fühlte sich laut einem Zeitungsbericht nach dem Kunduz-Luftangriff vom Verteidigungsministerium schlecht informiert. Wichtige Details hätte Angela Merkel damals schon aus der Presse erfahren können - vor dem heute startenden Untersuchungsausschuss wird sie sich wohl bald erklären müssen.
vme/mgb/AFP