Kunduz-Affäre Merkel verweigert eine Regierungserklärung

Kanzlerin Merkel lehnt die Forderung der Opposition ab, zum Luftangriff bei Kunduz Stellung zu nehmen. Das gesamte Bild werde sich im Untersuchungsausschuss ergeben, teilte ihr Sprecher mit. Die SPD will sie schon im Januar vorladen.
Bundeskanzlerin Merkel (CDU): "Im Untersuchungsausschuss ergibt sich das gesamte Bild"

Bundeskanzlerin Merkel (CDU): "Im Untersuchungsausschuss ergibt sich das gesamte Bild"

Foto: DDP
kgp/sevdpa/ddp/AFP