Kunduz-Bombardement Afghanistan-Affäre zwingt Merkel in die Defensive

Was wusste die Kanzlerin? In der Affäre um den Luftangriff bei Kunduz gerät Angela Merkel unter Rechtfertigungsdruck. SPD und Grüne wollen jetzt wissen, wann sie über tote und verletzte Zivilisten informiert wurde - ihr droht ein unangenehmer Auftritt im Untersuchungsausschuss.
Kanzlerin Angela Merkel: "Ich stehe dafür, dass wir nichts beschönigen werden"

Kanzlerin Angela Merkel: "Ich stehe dafür, dass wir nichts beschönigen werden"

Foto: JOHN THYS/ AFP