SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

05. August 2002, 15:03 Uhr

Kuweit-Manöver

Bundeswehr mit Spürpanzern im Einsatz

Berlin - Die Bundeswehr ist weiterhin militärisch am Golf präsent. Verteidigungsminister Peter Struck erklärte am Wochenende, die 52 in Kuweit stationierten Bundeswehrsoldaten mit ihren sechs Panzern vom Typ "Fuchs" sollen in Kuweit bleiben. Ein Sprecher des Außenministeriums sagte, sie werden an einer weiteren Übung teilnehmen. Rahmen und Aufgabenstellung seien jedoch noch unklar. Die Übung diene dazu, die Zusammenarbeit mit den Partnerländern einzuüben.

Bereits im März nahmen deutsche ABC-Abwehrspezialisten an einer gemeinsamen Übung mit amerikanischen Soldaten in Kuweit teil. Damals wurden Abwehrmaßnahmen gegen chemische und biologische Kampfstoffe geübt. Die Panzer hatten Bodenproben aufzunehmen, die auf Kampfstoffe untersucht wurden.

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung