Gauck zum Holocaust-Gedenktag "Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz"

Bundespräsident Joachim Gauck hat zum Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz davor gewarnt, die NS-Verbrechen zu verdrängen. Der Umgang mit den Holocaust-Opfern sei lange beschämend gewesen - auch in der DDR.
Tor zum Lager Auschwitz: Bundestag erinnert an Befreiung des Lagers

Tor zum Lager Auschwitz: Bundestag erinnert an Befreiung des Lagers

Foto: Christopher Furlong/ Getty Images
syd