Längere Laufzeiten Wulff unterschreibt schwarz-gelbes Atomgesetz

Das umstrittene Atomgesetz kann in Kraft treten - Bundespräsident Wulff hat das Regelwerk unterzeichnet. Damit dürfen die Meiler im Schnitt zwölf Jahre länger als geplant am Netz bleiben. SPD-geführte Länder drohen mit einer Klage vor dem Verfassungsgericht.
Bundespräsident Christian Wulff: "Nach sorgfältiger Prüfung" unterzeichnet

Bundespräsident Christian Wulff: "Nach sorgfältiger Prüfung" unterzeichnet

Foto: Rainer Jensen/ dpa
kgp/dpa/AFP/dapd