NRW-Wahldebakel Lafontaine will Linke im Handstreich übernehmen

Die Linke steht nach der Wahlpleite in NRW vor der Zerreißprobe: Oskar Lafontaine stellt nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen Bedingungen für eine Kandidatur als Parteichef, die selbst enge Parteifreunde ablehnen. So will er seine Lebensgefährtin Wagenknecht zur Fraktionschefin machen.
Linke-Politiker Lafontaine: Harte Bedingungen für eine mögliche Rückkehr als Parteichef

Linke-Politiker Lafontaine: Harte Bedingungen für eine mögliche Rückkehr als Parteichef

Foto: dapd