Parteivorsitz: Ringen um die Linken-Spitze
Foto: dapd
Fotostrecke

Parteivorsitz: Ringen um die Linken-Spitze

Lafontaine verzichtet auf Parteivorsitz Die Linke - ein Trümmerhaufen

Es ist ein typischer Lafontaine: Erst wollte er noch mal Linken-Chef werden, jetzt hat er abgesagt - weil ein Teil der Partei seine Kandidatur ablehnte. Wird auch Rivale Bartsch seine Bewerbung zurückziehen? Ein Frauen-Duo an der Spitze der düpierten Partei wird immer realistischer.
Mitarbeit: Veit Medick / Mit Material von dapd