Landtag in Niedersachsen Ältestenrat schmettert Wulff-Untersuchung ab

Der Fall Wulff sorgt für Zoff im niedersächsischen Landtag: Eigentlich sollte der Ältestenrat die Vorwürfe gegen den früheren Ministerpräsidenten untersuchen - doch die Sitzung wurde auf Wunsch von CDU und FDP ergebnislos abgebrochen. Die Opposition fühlt sich getäuscht.
Ehepaar Wulff: Die Sitzung des Ältestenrats dauerte keine Viertelstunde

Ehepaar Wulff: Die Sitzung des Ältestenrats dauerte keine Viertelstunde

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
Mit Material von Reuters/dpa